Die Bevollmächtigte Bremens beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller, und der Dezernent für Schule und Kultur der Seestadt Bremerhaven, Stadtrat Michael Frost, gaben an der Johann-Gutenberg-Schule jetzt den Startschuss für die Europawoche 2019.

Staatsrätin Ulrike Hiller: „Europa ist für viele von uns alltäglich geworden, und wir denken gar nicht mehr über die vielen Vorteile nach, die es uns bietet. Dabei sollten wir Europa nicht als selbstverständlich ansehen. In Zeiten, in denen populistische und nationalistische Kräfte auf dem Vormarsch sind, müssen wir gemeinsam für unser Europa eintreten. Mit der Europawoche wollen wir deshalb ein Zeichen setzen.“ (www.europa.bremen.de)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*