Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EuropaPunktBremen: „Europa – Gestaltung von Unterricht und Projekttagen“

5. Oktober - 6. Oktober

Interaktive Methoden und Materialien der Europabildung

5.10.2020 und 6.10.2020: 15-19 Uhr (Ort: Europa.Punkt.Bremen)

Im Rahmen der Fortbildung wird Grundwissen über die EU vermittelt sowie Möglichkeiten für einen anschaulichen Unterricht vorgestellt. Im Mittelpunkt steht die Gestaltung eines EU-Projekttages auf der Basis der Methode der Zukunftswerkstatt. Das Material des #FutureLabEU erlaubt die Gestaltung eines Tages, der neben visionären und interaktiven Aspekten auch viel Information, Inspiration und Abwechslung für die Teilnehmer*innen verspricht.

Das Format ermöglicht einen vertieften Einblick in das Mehrebenensystem, insbesondere die Verflechtung von regionaler und europäischer Politik, damit wird auch ein wichtiger Grundstein für ein größeres Demokratieverständnis gelegt.

Alle Teilnehmer*innen der Fortbildung erhalten kostenfrei das Handbuch zur Durchführung des Projekttages.

Ziele:
Lehrkräfte eignen sich Grundwissen über die EU und europäische Politik an und werden in die Lage versetzt, Schüler*innen darin anzuleiten, sich mit den Aspekten von EU- Willensbildungsprozessen zu beschäftigen und diese anhand von realistischen Fallbeispielen eigenständig zu simulieren.

Zur Anmeldung:

(Quelle: LIS Bremen)

Details

Beginn:
5. Oktober
Ende:
6. Oktober
Website:
https://www.lis.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen56.c.161371.de

Veranstalter

Landesinstitut für Schule (Bremen)
Website:
www.lis.bremen.de

Veranstaltungsort

EuropaPunktBremen
Carl-Ronning-Str. 2
Bremen, 28195
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
(0421) 361-83375