In den nächsten Tagen wird die Nationale Agentur beim BIBB mehrere Webinare anbieten, um die breite Öffentlichkeit über das neue Programm und insbesondere die Akkreditierung zu informieren.

Gezielt für Projektträger wird es ein Webinar am 04. Juni 2020 von 14 bis 16 Uhr geben. Anmelden können Sie sich hier. Dieses Webinar ist inhaltlich auf das neue Programm ausgerichtet: Was ist neu, was bleibt gleich, was ist die Akkreditierung, für wen ist sie sinnvoll und wie wird sie beantragt?

Am 10. Juni 2020 von 10 bis 12 Uhr wird es ein Webinar für all diejenigen geben, die sich über das neue Programm und seine Möglichkeiten informieren möchten, jedoch in den letzten Jahren noch keine eigenen Erasmus+ Projekte in der Berufsbildung durchgeführt haben. Gerne können Sie den Link zur Anmeldung zu diesem Webinar an Interessierte weiterleiten. 

Für die Einrichtungen die bereits über eine Erasmus+ Charta in der Berufsbildung verfügen, wird es ein Webinar am 19. Juni 2020 geben. Hierzu werden die Kontaktpersonen der Einrichtungen mit Mobilitätscharta gesondert eingeladen.

Falls sich im Nachgang der Webinare noch Fragen ergeben oder Sie diese während der Live-Webinare nicht stellen konnten, bieten wir Ihnen zusätzlich noch ein Frage-und-Antwort Webinar am 25. Juni 2020 von 14 bis 16 Uhr an. Auch zu diesem Webinar ist die Anmeldung bereits möglich. 

Die Anmeldelinks zu den einzelnen Webinaren finden sich zudem auf der Webseite des NaBBiB.

Die Aufzeichnungen der Webinare werden im Anschluss ebenfalls auf der Webseite der NaBiBB zu finden sein, somit ist es nicht tragisch, falls eine Teilnahme am angegebenen Zeitpunkt nicht möglich ist. Auch sind weitere Webinare, zum Beispiel zur Beantragung der Akkreditierung, innerhalb der nächsten Monate geplant (Quelle: NaBiBB).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*